Meinung Netz Diskurs: Meinungsbildungsprozesse im Internet

Kurzbericht zu den interdisziplinären Diskursen über das Heranwachsen in mediatisierten Lebenswelten Werden Meinungen im Netz nur proklamiert oder auch fundiert gebildet?Und welche Bedeutung kommt dabei netztypischen Diskursformen zu? Diese Fragen standen im Fokus der 15. Interdisziplinären Tagung am 29. November, zu … Weiterlesen

Dr. Christian Zimmermann – Politische Bildung heute. Prinzipien und Herausforderungen

Dr. phil., M.A., Studienrat im Hochschuldienst für Sozialwissenschaften und ihre Didaktik am Seminar für Sozialwissenschaften der Universität Siegen; zuletzt Vertretungen einer Professur für Politische Bildung (W3) und einer Professur für Didaktik der Sozialwissenschaften (W2) am Seminar für Sozialwissenschaften der Universität … Weiterlesen

Prof. Dr. Thomas Knieper und Michael Johann – Vom politischen Bild zum politischen Internet-Meme. Die Bedeutung von Bildern in der Politischen Kommunikation

Prof. Dr. Thomas Knieper Prof. Dr. Thomas Knieper ist Inhaber des Lehrstuhls für Digitale und Strategische Kommunikation an der Universität Passau. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen instruktionale Medien und interaktive Videos, Methoden der empirischen Online-Forschung, Social Media Research, Wahlkampfkommunikation, visueller Public Relations … Weiterlesen

Programm der #idt19 ist online

15. Interdisziplinäre Tagung “Meinung Netz Diskurs” am 29.11.2019 Werden Meinungen im Netz nur proklamiert oder auch fundiert gebildet?Welche Bedeutung kommt dabei netztypischen Diskursformen zu? Die Vielzahl an Diskursen im Internet und der potenziell niedrigschwellige Zugang zu diesen sind zugleich Chance … Weiterlesen

Dr. Ingrid Stapf “Zwischen Selbstbestimmung, Fürsorge und Befähigung: Kinderrechte in mediatisierten Lebenswelten“

IdT18 – „Zwischen Selbstbestimmung, Fürsorge und Befähigung: Kinderrechte in mediatisierten Lebenswelten“ Dr. Ingrid Stapf from jff_de on Vimeo. Der Vortrag gibt einen Impuls zu einer kinderrechtlichen Perspektive mit Blick auf die medial durchdrungenen Lebenswelten von Kindern. Diese Perspektive sieht Kinder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IdT18

Dr. Stephan Dreyer “Schmutz, Schutz und Teilhabe: Eine rechtswissenschaftliche Einordnung von wohlverstandenen Interessen und dem Recht auf Beteiligung von Kindern”

IdT18 – „Schmutz, Schutz und Teilhabe: Eine rechtswissenschaftliche Einordnung“ Dr. Stephan Dreyer from jff_de on Vimeo. Schmutz, Schutz und Teilhabe: Eine rechtswissenschaftliche Einordnung von wohlverstandenen Interessen und dem Recht auf Beteiligung von Kindern Schutz und Teilhabe – kaum ein anderer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IdT18

Prof. Dr. Katharina Gerarts “Kinderrechte und Medien – die Perspektiven von Kindern und Jugendlichen auf Chancen und Herausforderungen”

IdT18 – „Kinderrechte und Medien – die Perspektiven von Kindern und Jugendlichen“ Prof. Dr. Katharina Gerarts from jff_de on Vimeo. Kinderrechte und Medien – die Perspektiven von Kindern und Jugendlichen auf Chancen und Herausforderungen Die UN-Kinderrechtskonvention widmet sich in mehreren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IdT18

Prof. Dr. Nadia Kutscher und Ramona Bouillon “Kinder. Bilder. Rechte. Ergebnisse der Studie zu Persönlichkeitsrechten von Kindern im Kontext der digitalen Mediennutzung in der Familie”

IdT18 – „Kinder.Bilder.Rechte. Persönlichkeitsrechte von Kindern in der digitalen Mediennutzung in der Familie“ Ramona Bouillon from jff_de on Vimeo. Kinder. Bilder. Rechte. Ergebnisse der Studie der Universität zu Köln in Kooperation mit dem Deutschen Kinderhilfswerk zu Persönlichkeitsrechten von Kindern im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IdT18

Kurzbericht zur #idt18

Kinderrechte müssen auch in mediatisierten Lebenswelten respektiert werden – doch welche Konsequenzen folgen aus dieser Forderung? Diese Frage stand im Fokus der Fachtagung am 30. November, zu der mehr als 130 Interessierte in die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IdT18

Daniela Tews

Daniela Tews ist Referentin Medien innerhalb der Koordinierungsstelle Kinderrechte im Deutschen Kinderhilfswerk, Berlin. Sie studierte BWL (FH), später Angewandte Kindheitswissenschaften (B.A.) und zuletzt den M.A. Childhood Studies and Children’s Rights an der FU. Ihre Themenschwerpunkte im Deutsche Kinderhilfswerk sind Kinderrechte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IdT18