5. Kreative Medienarbeit – Praktische Session zu Best-Practice-Beispielen kreativer Medienprojekte mit Elke Michaelis & Fabian Wörz


Kreative Kampagnen, Kurzfilme, Audioclips, Making, Coding, Game Design – wer aktiv und kreativ mit Medien arbeitet, hat unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Elke Michaelis und Fabian Wörz zeigen in dieser Session Best-Practice-Beispiele der kreativen Medienarbeit und gehen dabei auf Herausforderungen und Möglichkeiten der medienpädagogischen Online-Arbeit ein. Mit praktischen Übungen dürfen die Teilnehmenden selbst kreativ werden und verschiedene Methoden aus der aktiven Medienarbeit kennenlernen. 

 

 

Referent*innen: Elke Michaelis und Fabian Wörz

 Fabian Wörz ist medienpädagogischer Referent am JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis. Im Rahmen des GestaltBar Netzwerks Berlin entwickelt er gemeinsam mit Fachkräften pädagogische Konzepte, um mit Kindern und Jugendlichen zu Making, Coding, Game Design, Robotik und 3D-Druck zu arbeiten. Im Fokus stehen dabei Fragen nach der Bedeutung digitaler Technologien für Jugendliche und ihre Lebenswelt. Wie können Jugendliche Technologien für ihre Interessen und Lebensgestaltung nutzen? Und wie sollte eine Zukunft mit digitalen Technologien aussehen?  

Neben den digitalen Technologien ist die Schnittstelle von Medienpädagogik und politischer Bildung der zweite Schwerpunkt seiner Arbeit. In dem Modellprojekt RISE werden junge Menschen dabei unterstützt, Kurzfilme zu gesellschaftlich relevanten Themen wie Pluralismus, Gender und Rassismus zu produzieren, um die Diskurskultur zu stärken und eine Resilienz gegenüber extremistischen Inhalten zu fördern. 

 

Elke Michaelis ist medienpädagogische Referentin am JFF – Institut für Medienpädagogik. Als Koordinatorin zahlreicher Projekte wie ausdrucksstark, Jugendradiopreis oder Aktiv gegen Vorurteile, unterstützt sie seit Jahren Kinder und Jugendliche dabei, sich kreativ und medial mit den unterschiedlichsten Themen auseinanderzusetzen. Durch ihren radiojournalistischen Backround legt sie großen Wert auf aktive Medienarbeit mit Audio und vermittelt gerne auch pädagogischen Fachkräften das große, kreative Potenzial, dass diese mediale Darstellungsform bietet. Sie ist in der Jugendredaktion Dein LiFE des Medienzentrum München für die Radioproduktionen zuständig und leitet das Projekt Junge Talente auf egoFM, das wöchentlich aus München, Nürnberg und Augsburg sendet.  

Aktuell koordiniert sie das Projekt kampagnenstark – Für Vielfalt und gegen Extremismus. Hier werden Jugendliche in ganz Bayern zu kreativen Kampagnenorganisator*innen die sich mit Social Media-Events, Podcasts oder Plakataktionen für eine vielfältige Gesellschaft einsetzen.  

 

Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.