Kurzfristige Programmänderung für Freitag

Wir gratulieren Frau Prof. Dr. Tanja Thomas herzlich zu ihrem Ruf an die Universität Tübingen! Leider hat dieser aber auch Folgen für die diesjährige Interdisziplinäre Tagung. Denn Frau Thomas erhält am Freitag ihre Berufungsurkunde und muss hierzu in Tübingen vor Ort sein. Entsprechend entfällt der Beitrag Subjekte zwischen Er- und Entmächtigungserfahrungen: Herausforderungen in gegenwärtigen Medienkulturen von Frau Thomas.

Folgende Änderungen im Programm ergeben sich daraus:

  • Der Vortrag von Dr. Ulrike Wagner wird auf den Vormittag an die Stelle des Beitrags von Frau Thomas gelegt.
  • Zum Einstieg in die Kurzinputs und Diskussion nach der Mittagspause wird mit einer Kurzpräsentation des Projekts “Jugend erforscht die Digitale Gesellschaft” die Perspektive von Jugendlichen auf aktuelle Entwicklungen der digitalen Gesellschaft vorgestellt.
  • Für die Beiträge und Diskussion am Nachmittag steht ein größerer Raum zur Verfügung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.